• العربية
  • 中文
  • Čeština
  • Bahasa Indonesia
  • Italiano
  • 日本語
  • Bahasa Malay
  • اردو
  • Português
  • Русский
  • Slovenský
  • Español
  • ไทย
  • Nederlands
  • Українська
  • English
  • Vietnamese
  • Қазақша

InstaForex: Vereinbarung über Klub-Bonus

Print
InstaForex: Vereinbarung über Klub-Bonus
  1. Jeder Inhaber der Klubkarte InstaForex hat das Recht, den Klub-Bonus auf sein Handelskonto zu erhalten.
  2. Die Höhe des angerechneten Bonus hängt vom Saldo der Ein- und Auszahlungen ab.* So beträgt der angerechnete Bonus:
    1. beim Saldo < 500$ - 1% vom Saldo
    2. beim Saldo < 500-1.000 - 2% vom Saldo
    3. beim Saldo < 1.000-1.500$ - 3% vom Saldo
    4. beim Saldo < 1.500-2.500$ - 4% vom Saldo
    5. beim Saldo 2.500-5.000 – 5% vom Saldo
    6. beim Saldo 5.000-7.500 – 6% vom Saldo
    7. beim Saldo 7.500-10.000 – 7% vom Saldo
    8. beim Saldo 10.000-13.000 – 8% vom Saldo
    9. beim Saldo 13.000-15.000 – 9% vom Saldo
    10. beim Saldo 15.000 und höher – 10 % vom Saldo
  3. Der Klub-Bonus kann auf das Handelskonto ausgezahlt werden, auf dem andere Arten von Bonus (fester Bonus oder 30% Bonus, Preise für Teilnahme an den Aktionen von InstaForex) schon umgesetzt wurden. Aber der Gesamtbetrag der erhaltenen Bonus wird bei der Berechnung des Klub-Bonus nicht berücksichtigt. Die Anzahl der Konten, um den Klub-Bonus zu erhalten, ist für jeden Kunden nicht begrenzt.
  4. Der Kunde hat das Recht, den Klub-Bonus nach jeder Einzahlung aufs Handelskonto zu erhalten.
  5. Der Kunde stimmt zu, dass nach jeder Auszahlung vom Handelskonto, die nach dem Erhalt des Klub-Bonus folgt, der Teil des Bonus storniert wird, der zu dem Auszahlungsvolumen proportional ist. Der Betrag des annullierten Bonus kann nicht den Betrag des angerechneten Bonus übersteigen.
  6. Bei Erhalt des Klub-Bonus wird die Information, die die Identität des Kunden nachweist, nicht angefordert. Aber die Gesellschaft behält sich das Recht darauf vor, diese Information in der Zukunft anzufordern.
  7. Der Klub-Bonus kann abgehoben werden, nachdem der Kunde durch Kauf- und Verkaufsgeschäfte ein bestimmtes Handelsvolumen erreicht hat. Der erforderliche Mindestumsatz wird nach folgender Formel berechnet: X*3 InstaForex-Lots (X steht für den Gesamtbetrag aller erhaltenen Bonus). Für die Konten, die in RUR-Währung eröffnet wurden, gilt folgende Formel: X*3/50 (InstaForex-Lots).**
  8. Die Gesellschaft behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung den Klub-Bonus zu stornieren.***
  9. Der Kunde stimmt zu, dass sich die Gesellschaft das Recht vorbehält, ohne vorherige Ankündigung und Angabe der Gründe den Bonus zu stornieren und einen Betrag in Höhe des jeweiligen Bonus von dem damit erzielten Gewinn abzuziehen, wenn irgendwelche Form von Missbrauch des Bonus seitens des Kunden vermutet wird und der Gewinn dem Depotwert dabei angemessen ist. Der Kunde anerkennt und akzeptiert allfällige Risiken, die mit der Anwendung von diesem Punkt der Vereinbarung verbunden sind.
  10. Der Gewinn, den der Kunde durch den Einsatz von den Bonusmitteln ab dem Moment der Kontoregistrierung oder der Bonusgutschrift erzielt hat, wird proportional zwischen den realen Geldmitteln und Bonusmitteln des Kontoinhabers aufgeteilt. Die Gesellschaft behält sich das Recht vor, das nach eigenem Ermessen zu berechnen. Die Auszahlung des Gewinnanteils, der zum Bonusbetrag proportional ist, erfolgt gemäß der vorliegenden Vereinbarung und kann eingeschränkt werden, solange der Kunde den Bonus in seinem Handel nicht umgesetzt hat.
  11. Falls der Bonusbetrag auf dem Handelskonto des Kunden sein Eigenkapital (equity) überstiegen hat, d.h. die laufenden Verluste höher als der eingezahlte Betrag liegen, werden alle Geldmittel des Kunden ab diesem Moment bei sämtlichen Berechnungen als Bonusmittel betrachtet, solange er auf sein Konto nicht einzahlt. Nach der Einzahlung wird das Geld zwischen den realen Geldmitteln und den Bonusmitteln proportional zum eingezahlten Betrag und dem Bonusbetrag zum Zeitpunkt der Einzahlung aufgeteilt. Der Kunde stimmt dem ausdrücklich zu.
  12. Bedingungen des Bonusprogramms können ohne vorherige Ankündigung geändert bzw. ergänzt werden.
  13. Als Hauptsprache der Vereinbarung gilt Englisch. Wenn es die Abweichungen zwischen der englischen Version der vorliegenden Vereinbarung und ihrer Übersetzung gibt, gilt die englische Version als Priorität.

* Saldo der Ein- und Auszahlungen aufs/vom Konto wird ab dem Zeitpunkt berechnet, wenn der Kunde die Klub-Karte bereits bezahlt hat.

** Wenn neben dem Klub-Bonus auch der feste Bonus oder Begrüßungsbonus in Höhe von 30 Prozent aufs Konto ausgezahlt wurde, werden alle Bonusmittel im Handel berücksichtigt.

***Dieser Punkt der Vereinbarung richtet sich auf die Verhütung von Betrug oder Missbrauch des Bonusprogramms, seine Anwendung bedeutet aber nicht, dass alle Konten, von denen gutgeschriebene Bonus storniert wurden, als regelwidrig gelten, weil es nicht in allen Fällen möglich ist, den Verstoß gegen die Regeln eindeutig festzustellen. Die Wahrscheinlichkeit der fehlerhaften Stornierung sollte im Rahmen der Bekämpfung des Missbrauchs vom Bonusprogramm 10 Prozent nicht übersteigen.

«Insta Service Ltd.» 13.10.2019